Neuntklässler im Presswerk

Durch eine Initiative von Christian Berger war es für die beiden neunten Klassen der Mittelschule kürzlich möglich, das neue Presswerk der Firma WMU Bavaria GmbH im Niederaichbacher Industriegebiet zu besichtigen. Gemeinsam mit den beiden Klassleiterinnen Regina Egglhuber und Sibylle Kuntscher wurden die Neuntklässler von den Firmenmitarbeitern Christian Radl, Sven Melichar und Marco Wesemeier durch die verschiedenen Produktions- und Lagerhallen des Betriebes geführt, der als Tochterunternehmen der koreanischen Firma Sungwoo Hitech in Niederaichbach Karosserieteile für einen nahegelegenen Autohersteller produziert Die Schüler waren beeindruckt von den gewaltigen Pressen und der Genauigkeit und Schnelligkeit der Roboter. Interessant war auch, dass die Firma sowohl Ausbildungsplätze als auch Praktikumsplätze anbietet, und das quasi vor der Haustüre der Jugendlichen. Nach vielen neuen Eindrücken über die Arbeitsabläufe in einem Presswerk bedankten sich Schüler und Lehrer und machten sich auf den Rückweg zur Schule.

zurück

Nächster Termin

Dienstag, 21.11.2017
Elterninformationsabend Übertritt Klassen 4a, 4b, 4c