Aus dem Klassenzimmer in den Wald


 

Aus dem Klassenzimmer in den Wald

Einmal erleben ist besser als 100-mal hören

 

Schulunterricht muss nicht immer im Klassenzimmer stattfinden. Denn gerade beim Thema Wald, über den die 8. Klasse der Mittelschule Niederaichbach bereits in vielen theoretischen Stunden gelernt hatte, bietet sich das Begreifen mit allen Sinnen an. Daher machten sich die 25 Schülerinnen und Schüler am Donnerstag, den 21.11.2019 zusammen mit ihren Lehrkräften Robert Eisgruber und Eva Gallersdörfer auf den Weg in die Natur. Begleitet wurden sie von Matthias Zimmerling, einem erfahrenen Förster aus der Region.

„In der Waldpädagogik soll der Wald mit allen Sinnen erlebt und erfahren werden. Damit kann sich bei den Kindern ein emotionaler Bezug zum Wald entwickeln. Denn der Mensch schützt nur, was er schätzt!“, so der Experte.

Daher war der Vormittag für die Schülerinnen und Schüler sehr abwechslungsreich gestaltet: Vom Lesen von alten Bodenkarten ihrer Heimat bis hin zum Erfahren verschiedener Laub- und Nadelbäume wurden den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten geboten, den Wald auf neue und ungewohnte Art kennen zu lernen. Zusätzlich durften einige kleine Tannen und Buchen selbst gepflanzt werden. Die unterschiedlichen Bodenschichten wurden ausgegraben, angefasst und begutachtet, damit ein wirkliches „Begreifen“ möglich war. Auch eine von Borkenkäfern befallene Fichte inspizierten die Kinder genau und verknüpften die gesammelten Eindrücke mit dem Wissen aus dem Unterricht. All diese Aktivitäten waren mit abwechslungsreichen Stationen und vielen detaillierten Fragen an den Förster verbunden. So gelang es, Umweltbildung und Bewegung im freien Gelände auf neue Art und Weise zu verbinden und zusätzlich einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt in der Klasse zu leisten.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns alle angeht.

zurück

Nächster Termin

Sonntag, 01.03.2020
Anmeldeschluss Externe Teilnehmer Quali