Aktion Hoffnungszeichen an der GMS Niederaichbach


Auch dieses Jahr fahren die Malteser in Niederaichbach nach Rumänien und Ungarn, um bedürftigen Kindern eine kleine Freude in der Weihnachtszeit zu bereiten.

So stellten die Schüler der Schule in Niederaichbach und in Wörth fleißig Weihnachtspakete zusammen, um anderen Schülern eine Freude zu bereiten. In die Kartons wurden haltbare Süßigkeiten, Spielzeug, Malsachen und sonstige Dinge, die Kindern eine Freude bereiten, gepackt.

Die Aktion, die über die Schulpastorale durch Frau Spießl organisiert wurde, war heuer an der Schule überaus erfolgreich und so konnten an die 120 Päckchen auf die Reise geschickt werden.

Vielen Dank an Alle, die hier mitgeholfen haben!

zurück

Nächster Termin

Sonntag, 01.03.2020
Anmeldeschluss Externe Teilnehmer Quali