SchulKinoWoche März 2017


Heuer machte unsere Schule von der angebotenen Schulkinowoche Gebrauch und so besuchten viele Schüler angefangen von der 1. Klasse bis hin zur 9. Klasse ausgewählte Kinofilme. Diese Filme wurden im Unterricht vor- und nachbesprochen und sollten den Schülern wichtige Themen näher bringen. Ziel der SchulKinoWoche ist es, auf vielfältige Art und Weise eine Auseinandersetzung mit dem Medium Film als Kultur- und Bildungsgut anzuregen. Im Blickpunkt steht die nachhaltige Förderung und Stärkung der Film- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen durch einen sowohl produktiven, aber auch kritischen Umgang mit audivisuellen Medien. So konnten Filme wie Molly Monster, Rico, Oscar und der Diebstahlstein, Tschick oder Das Kalte Herz zu einem vergünstigten Preis angesehen werden. Organisiert wurde alles von der Klassenleiterin Frau Kuntscher, sodass viele Schüler daran teilnehmen konnten.

zurück

Nächster Termin

Dienstag, 21.11.2017
Elterninformationsabend Übertritt Klassen 4a, 4b, 4c