4 c auf dem Huberhof


Die aufgeweckten Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c besuchten zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Conny Ingerl im Juni den Erlebnisbauernhof "Huberhof". Entgegen der zunehmenden Spezialisierung in der modernen Landwirtschaft findet sich auf dem Huberhof eine Vielzahl von Tierarten und Ackerfrüchten. Folglich konnten die Kinder Hühner, Gänse, Katzen, Schweine, Kühe sowie den Hofhund hautnah kennenlernen und über deren Bedeutung am Hof viel Wissenswertes erfahren. So durften die kleinen "Forscher" zum Beispiel ein unvergessliches "Kuhstall - Feeling" erleben, indem sie bei sämtlichen Abläufen rund um Haltung, Fütterung und Milchgewinnung selbst mitwirkten. Ein weiterer Höhepunkt war die eigene Butterherstellung: hier schüttelten sie Schlagrahm zu Butter und durften diese dann mit etwas Brot verkosten. Mittels anschaulicher Stationen konnten die Kinder zudem noch viel Interessantes über die verschiedenen Getreidesorten erlernen. Besonders erstaunt war die Klasse auch über den Einsatz tierischer Produkte in der Chemie und in den Alltagsprodukten. Abgerundet wurde der Erlebnistag mit einer "kühlen Dusche" für Kinder und Tiere und wird für die Klasse 4c ein nachhaltiges und unvergessliches Ereignis bleiben!

zurück

Nächster Termin

Dienstag, 21.11.2017
Elterninformationsabend Übertritt Klassen 4a, 4b, 4c